Schlagwort: Museum

Im Fall der Frucht das Verklingen des Lieds

Stephan Hermlin: Epilog

Nahe schon ist der Herbst, nah ist im Fall der Frucht das Verklingen des Lieds,
dort, wo der Wald erdröhnt tief vom Stürzen der Toten und den Stürmen, die südwärts ziehn.

Denn bestimmt ist’s, daß groß auf sich Verdunkelndes Schlaf kommt,
schattender Hauch, groß wie das Sehnen nach Stille,
wenn nach des Lichtes Glanz der heftige Tag verstummt.

Ihm auch kündigt sich an hellerer Zeiten Bild,
und was lange schon herrlich verheißen ist,
wehet auch durch die Stille und macht sie schön.

Neues wächst aber fort, so wie die Zeit es will.
Die ist des Darbens müd. ihn aber ruft es weit.
Was auch ohne ihn blüht, preist er, künftigen Glückes gewiß.

Continue reading „Im Fall der Frucht das Verklingen des Lieds“

Platoon äh Platthuhn

Platoon äh Platthuhn: um ein Huhn so platt auf den Grill oder in den Ofen zu bekommen, schneidet man ihm einfach das Rückgrat raus, wie in diesem Video beschrieben. Anschließend noch die Flügel stutzen, damit es nicht vom Grill fliegt. Natürlich wird man die weggeschnittenen Teile nicht wegwerfen, sondern in den nächstgelegenen Suppentopf werfen. Continue reading „Platoon äh Platthuhn“

Kann Spuren von Pferd enthalten


Pferdedönerwitze bitte selbst einfügen… Continue reading „Kann Spuren von Pferd enthalten“

Und nu der Googlesägen

Seit Sonntag gibt es im Erzgebirge wieder einen „Freischütz“ (Symbolbild). Seit 1976 gibt es eine Urtextausgabe des Werks. Hat sich noch nicht herumgesprochen. In ausgewählten Bibliotheken gibt es sogar die faksimilierte Originalhandschrift der Partitur. Vergebens. Continue reading „Und nu der Googlesägen“

Drei Linden

Postkarte vom Etablissement Drei Linden in Leipzig-Lindenau

Das alte Etablissement Drei Linden in Leipzig-Lindenau, wie es um 1900 aussah.
Ein Göschen fein – ein Bierchen rein –
Theater selbst kann’s Herz erfreuen!
Jedwede Labung wirst Du finden
In Lindenau in den „Drei Linden“.

Gose bekam man damals also ausgeschenkt und auch heute wieder.
Continue reading „Drei Linden“

Doppelkinn spielt Doppelhorn


Stefan Dohr beim Schmidt. Wer war mehr aufgeregt? Nessun dorma mit dem BPHQ. Ein Lied mit dem Titel „Keiner schlafe“ bei Schmidt zu spielen, entbehrt nicht einer gewissen Ironie in einer Late Night Show. Continue reading „Doppelkinn spielt Doppelhorn“