Schlagwort: Demo

Er rührte an den Schlaf der Welt


Auf höchst illegalen Wegen durch die Sächsische Schweiz gewandert um Lenin zu ehren. Die Seite sandsteinwandern.de hatte mich zu illegalem tun angestiftet. Continue reading „Er rührte an den Schlaf der Welt“

efter skyfall

Lagune Laubegast von der Agneshöhe aus. Der 23. Bondfilm passte ganz gut in die vergangene Woche, weil ’skyfall‘ im schwedischen sowas wie Starkregen bedeutet. Davon gab es hier und elbaufwärts reichlich, mit bekanntem Ergebnis. Continue reading „efter skyfall“

Schneeprengel


Schneeprengel am Schillerplatz. Ach guck, instagram zensiert den Hashtag #penis. Prüde Amis eben. Mir ist immer noch nicht klar, ob sich die Aidshilfe Dresden einfach dran gehängt hat oder ob sie Initiator dieses „Kunstwerks“ war. Jungs sind schon Spielmätze: „Singing PenisContinue reading „Schneeprengel“

Zucker aufs Fensterbrett g’straht

Der große schwarze Vogel ist zu Ludwig Hirsch gekommen und der hat auf einmal kapiert, worum sich alles dreht. 2011 scheint ein schlechter Jahrgang zu werden: Loriot, Hirsch und diese Woche auch Georg Kreisler †. Der Tod, das muss ein Wiener sein, diese Woche zumindestens. Continue reading „Zucker aufs Fensterbrett g’straht“

Luftkurort Abottābād

Obama vs. Osama

Gibt es eigentlich schon das Counterstrike Level "Abbottabad"? Also das, was Obama Montag durchgespielt hat. Ja, gibt es: hier.
Möchte mal wissen, wer die Assoziation von Abottābād mit einem Bad, einem Kurort hatte. Mir wäre die Luft zu bleihaltig.
Continue reading „Luftkurort Abottābād“