Schlagwort: Udo Zimmermann

Blaskonzert

Christian Borchert: Blaskonzert Berlin-Mitte Juli 1980. Borchert hat ein umfangreiches fotografisches Werk mit vielen Dresdner Motiven, unter anderem vom Wiederaufbau der Dresdner Oper hinterlassen. Glücklicherweise sind diese 11942 Bilder in der Dresdner Fotothek gelandet. Da finden sich auch Familienfotos von Jürgen Eggert, ehemals Verwaltungsdirektor der Staatsoperette Dresden oder das Bildnis mit Samowar auf dem Flügel (!) von Udo Zimmermann.
Gekauft: Christian Borchert : Victor Klemperer – Ein Leben in Bildern Continue reading „Blaskonzert“

15 Millionen Euro für 29 Stunden Beleuchtung

Karlheinz Stockhausen zu Besuch in Dresden, besser gesagt in Udo Zimmermanns Hellerau (SZ, DNN). Da, wo im Sommer 2008 sein 29 Stunden dauernder Opern-Zyklus „Licht“ aufgeführt werden soll. Für 10 bis 15 Millionen Euro bekommt man dann 29 Stunden Musik zu hören. Eine halbe Million pro Stunde „Licht“-Orgie für die Elite der Musikszene.

Continue reading „15 Millionen Euro für 29 Stunden Beleuchtung“

Udo Zimmermann


Die Deutsche Fotothek Dresden hat einen großen Teil ihrer Bilder eingescannt und online verfügbar gemacht. Darunter sind viele interessante Bilder von Dresden und der recht komplette Nachlaß von Christian Borchert. Da fand sich z.B. auf der Suche nach Borcherts Bildern von Bühlau dieses vorteilhafte Portrait von Udo Zimmermann (links neben dem Samowar) vom 26.02.1976, mit der Ortsangabe Dresden-Bühlau, Cunewalder Straße 28. Bitte wer stellt einen Samowar auf den Flügel?