Schlagwort: Tosca

Applauskoeffizient

Ich gebe alles, damit das Publikum tobt. Wenn das nicht reicht, müssen Claqueure, Mietenthusiasten, Rieure, Pleureure und Connaisseure ran. Wir waren die besten im Februar laut Winterthurer Applausometer: da unten in der Schweiz wird ernsthaft Intensität und Länge des Applauses gemessen, um Rückschlüsse für die zukünftige Programmgestaltung zu ziehen. Continue reading „Applauskoeffizient“

Oz

Anläßlich der Produktion vom „Zauberer von Oz“ an der Staatsoperette Dresden hab ich mir noch mal den Judy-Garland-Film angetan. Interessant an dem Film aus dem Jahre 1939 ist für mich unter anderem die Architektur der Smaragdenstadt, mit dem Versuch, futuristisch zu wirken doch im art déco verhaftet, speziell in der Streamline-Moderne, welch bis heute nichts an Reiz und Modernität verloren hat. (Flickr-Pool von Streamline-Gebäuden) Continue reading „Oz“