Schlagwort: Solo

Une infante défunte


Eine längst verstorbene Infantin, Margarita Teresa von Spanien im Alter von acht Jahren. Gemälde von Diego Velázquez. Continue reading „Une infante défunte“

Rotes Hütchen


Film: „Lourdes“ (2009) Ganzganz fremde Welt, diese Pilgerei und Wundergläubigkeit. Aber rotes Hütchen im Rollstuhl: kenn ich. ;( Wieder so ein Film, den ich nur Etappenweise schaffte. (Kritik) Dieses Lourdes muß man sich mal geben. Da kann Apple einpacken.

Felicita e tenersi per mano
andare lontano la felicita.

Continue reading „Rotes Hütchen“

Neues Wandermädchen

Neues Wandermädchen auf neuer Wanderkarte von Rolf Böhm: Hinterhermsdorf und die Schleusen Continue reading „Neues Wandermädchen“

Gans heiße Weihnachten

Bei den diesjährigen Temperaturen  bot sich die weihnachtliche Grillerei der Gans geradezu an. Gefüllt mit Maronen, Innereien, Äpfeln und  mit Noilly Prat getränktem Weißbrot in Anlehnung an dieses Rezept. Continue reading „Gans heiße Weihnachten“

Angelusläuten

John Williams zum 80. Geburtstag: viel Hornmusik hat der Mann geschrieben, nicht zuletzt ein Horn Concerto, welches ich mir aus diesem Anlaß in mein Archiv eingefügt hab. Die Sätze des Concertos sind mit Gedichtzeilen überschrieben, so auch der erste Satz „Far, far away, like bells at evening pealing„. Alles auf einem Haufen: jede Menge John Williams  Musik! Wie man würdig Princess Leia spielt hatte ich ja schon geklärt. Continue reading „Angelusläuten“