Schlagwort: Mugge

Rote Liste der vom Aussterben bedrohten Wörter

Schaffnerinnen mit Galoppwechsler

Begriffe und Redewendungen, die aus sprachlicher Armut oder Faulheit vergessen werden:

  • weiters
  • derweil
  • sodann
  • Not
  • wie hieß noch mal das Ding, das die Schaffner hatten (Bild von Stefan Moses), um Kleingeld zu wechseln? Galoppwechsler!
  • Fuchtel
  • kiesen
  • Knilch
  • Jüngling (heute: Teenager)
  • Trutz, trutzig
  • fürderhin
  • dünken
  • intrikat
  • Kunstgewerbe
  • Griesgram und Miesepeter
  • Techtelmechtel
  • pardauz
  • Beutelschneider
  • Kontor
  • Untat
  • Tingelei (für Muggen)
  • Spaziergang
  • schmagern (schmieren, malen. Schmagerpapier) Keine Ahnung, wo das herkommt… Google findet nix dazu.
  • hernach
  • Wimpel
  • Ehehygiene
  • Gevatter
  • knifte
  • allerlei
  • derweil
  • Zirkel
  • heischen, erheischen
  • Purzelbaum

Ergänzungen bei jeder Gelegenheit. Gib Deinen Senf dazu!

Günther von hinten

Unser Schlagzeuger-Double hatte ne 500€-Mugge: Die nächste Sortierfrage konnte Andreas aus Dresden am schnellsten beantworten. Der Diplom-Musiker verdient sich nebenher als Günther Jauch–Doppelgänger etwas Geld dazu. Einmal traf er bereits auf Günther Jauch, der die Ähnlichkeit eher „von hinten“ und „von weiter Entfernung“ akzeptierte. Trotzdem bot ihm Günther Jauch einen Job als Urlaubsvertretung an, sollte er mal verhindert sein. Continue reading „Günther von hinten“

Quartettkonzert

Kay
Kay Schneider unter Palmen in Bautzen. Noch ist er ruhig, gelassen und gar nicht nervös. Sitzt mit mir im Cafe auf der Ortenburg und wartet auf wen? Andreas Roth und Igor Novikov, die beiden Muggenhaie. Wieder mal ein Bild für seinen Spind… Continue reading „Quartettkonzert“