Schlagwort: Görlitz

Verwöhnungskirche

Das Reliefdetail an der Versöhnungskirche Dresden könnte man als Doppelhorn gelten lassen, wenn man es nicht besser wüßte.… weiterlesen

Le makkebukke pro nouveau est arrivé


Nach genau 5 Jahren Macbook, knapp 1000 (!) Ladezyklen, einer Superdrivereparatur und zweimaligem Wechsel der Tastatur (alles kostenlos) war es an der Zeit, mal ein neues Arbeitstier anzuschaffen, ein Macbook Pro 15″ mit Retina ist es geworden. Und es rast, das neue Pferdchen. Der Umzug war etwas nervig, weil ich nicht bedacht hatte, daß das gute Stück keinen Ethernetport mehr hat. 400GB per WLAN rüberschaufeln kann schon ne Weile dauern. Habe eine sehr schöne und preiswerte Notebooktasche gefunden.… weiterlesen

Arschgeweih am Schallstück

Ray Noguera sammelt und gestaltet tätowierte Instrumente. Bei Saxophonen hatte ich das ja schon gesehen, aber Hörner? Wems gefällt.… weiterlesen

denn du allein bist heilig


Ausschnitt aus dem Autograph der Corno-Stimme des Quoniams aus der Hohen Messe h-Moll BWV 232, welche man bei bach-digital.de betrachten kann. Warum schrieb Bach in diesem Takt zweimal das #?
Kritik von Alexander Keuk zum Adventsstern-Konzert der Singakademie 2011.… weiterlesen

Sächsischer Koalitionsvertrag 2009: Alles auf Anfang für die Kultur

Dr. Georg Unland

Nach 5 Jahren kommen im Koalitionsvertrag die selben kulturellen Euphemismen vor wie 2004:

„Wir setzen uns dafür ein, dass die Profile der Museen, Orchester und Theater stärker herausgearbeitet und Synergien genutzt werden. Dabei sollen engere Kooperationen, neue Organisationsformen sowie gegebenenfalls Fusionen geprüft und umgesetzt werden.“

… weiterlesen