Schlagwort: Gehör

Zucker aufs Fensterbrett g’straht

Der große schwarze Vogel ist zu Ludwig Hirsch gekommen und der hat auf einmal kapiert, worum sich alles dreht. 2011 scheint ein schlechter Jahrgang zu werden: Loriot, Hirsch und diese Woche auch Georg Kreisler †. Der Tod, das muss ein Wiener sein, diese Woche zumindestens.… weiterlesen

La Voix humaine


Francis Poulenc (1899-1963) 1920 gemalt von Jacques-Émile Blanche. Mal wieder eine alte Platte auflegen: Peter Damm „Musik für Horn und Orgel“, daraus die „Élégie pour cor et piano“ (1957) des französischen Komponisten. Von dem gibt es auch Opern, zum Beispiel die „Dialogues des Carmélites“ und „La voix humaine„.
… weiterlesen

trifolium incarnatum


Premiere von Lehárs „Der Graf von Luxemburg„, „Leichtsinn ist die Parole“: Angèle Didier reicht René, Graf von Luxemburg durch eine Art Glory Hole die Hand zum Bund der Ehe. Gibt es erotischere Momente auf der Bühne?… weiterlesen