Schlagwort: Cafe Heiderand

Doppelkinn spielt Doppelhorn


Stefan Dohr beim Schmidt. Wer war mehr aufgeregt? Nessun dorma mit dem BPHQ. Ein Lied mit dem Titel „Keiner schlafe“ bei Schmidt zu spielen, entbehrt nicht einer gewissen Ironie in einer Late Night Show.… weiterlesen

Blaumeise


Edith Kopatz ist tot. Sie war eine der wenigen, wirklich verrückt nach Musik, nach Konzerten und Musiktheater.
DNN: „Es ist die Musik!“ – Abschied von Dresdens „Blaumeise“. Wem es was gibt, virtuelle Kerzen anzuzünden, der kann das hier tun.… weiterlesen