How to become a hacker

Um ein guter Hacker zu werden, braucht es feines Werkzeug. Das gibts bei Dick. Alles chön charf:

Hackmesser aus der Shanghaier Zhang Xiao Manufaktur. Inzwischen unentbehrlich. Manchmal schneide ich Sachen einfach so mal klein, bevor ich sie esse, weil es so einen Spaß macht. Liegt gut in der Hand, man braucht keine Kraft zum Schneiden. Zwiebeln beißen nicht mehr.


Hirotomo Saku Hocho, Gyuto


Sashimi Hocho


Brotmesser mit Messerklingen aus Zirkon-Keramik. Damit kann nun die gute alte Brotmaschine in Rente geschickt werden. Blöderweise steht drauf, daß man es nicht für harte Brotrinden verwenden soll, da bekommt es schnell mal Zahnausfall.