anthropomorphic flutist robot


Der erste wirkliche und dauerhafte Flötensubstitut ist da, natürlich aus Japan. Ist nie krank, spielt auch mal 3 Dienste pro Tag, wird sicher nicht schwanger und zickt nicht rum. Man kann ihn einfach abschalten. Wenn er blond wär, würde ich ihn sofort einkaufen. Ganz ohne Probespiel. Mir reicht schon das Stück Mozart in dem Video auf der japanischen Website. Nur die Lungengeräusche sind noch etwas übertrieben laut.

httpv://www.youtube.com/watch?v=lYDW2A5-Cbw

Inzwischen gibts auch einen Saxophonisten:

httpv://www.youtube.com/watch?v=x773HhPEkMs