Manche…

…die machen dann „Alte Musik“. Zum Bleistift Christoph Draeger, der grad eben auf 3sat mit dem Ensemble „Le Concert Spirituel“ Händelte, in einer Besetzung, die in manchem mittelsächsischen Orchester nicht mal bei Wagner erreicht wird. Damit meine ich weniger die 9 Hörner und 9 Trompeten,

auch nicht der Fagotte und Oboen unzählbare Schar als viel mehr allein schon vier Kontrabässe und sechs Celli etc.

Schön war auch, als der Dirigent Hervét Niquet erwähnte, es gäbe nur 9 Naturhornisten in Frankreich, und die seien heute alle auf der Bühne. Nun, einer war wohl feige oder er hatte ’ne bessere Mugge, so daß Christoph Draeger ran durfte…

Und die anderen, die spielen dann Jazz.

[Ergänzung vom Dezember 2007:] Der Rest komponiert.