Pohlenzschänke’s „Paddlerbierchen“


Alles falsch gemacht, was man nur falsch machen kann: „Pupen-Schulzes Schwarzes“ darf wegen Aspartam- und anderen Zusätzen nicht als Bier bezeichnet werden. Die Kombination mit roter Fassbrause macht das Kraut dann auch nicht mehr fett. Wie man aber auf einem so kleinen Schild so viele Fonts und zwei Farben unterbringen kann, ist mir ein Rätsel. Einen Genitiv von „Pohlenzschänke“ zu bilden ist schon die hohe Kunst, das mit Deppenapostroph zu tun schlicht genial. Die Krönung ist die schlichte Cola-Werbung auf dem Fuß.

Marion

Schleuse 112 Bürgerfließ im Spreewald

Der scheue remex germanicus

Teambuildingmaßnahme’s Bootsroute.

Witterungsbedingt geringer Planktonfang in dieser Woche:

 


Aua mein Ohr!

„Sind Deine Daten wichtig? Nö.“

und „Ich brauche mich mit meiner Frau nicht unterhalten“ (via mobilemacs)
httpv://www.youtube.com/watch?v=EBOPoPQMBps