Banana fritters


Tim Mälzers Banana fritters:

Zutaten pro Nase (sehr reichlich)

  • 1 Banane, sehr vollreif, richtig braunes Fleisch am Besten. Das was der Händler wegwirft.
  • 200 g Mehl
  • 1 El (brauner) Zucker
  • Öl ohne großen Eigengeschmack, z.B. Sesam für die Bratpfanne.
  • Prise Salz
  • Frische Muskatnuss

Die Banane schälen und das Fruchtfleisch mit einer Gabel zermatschen. Das Mehl dazugeben und langsam soviel warmes Wasser unterrühren dass ein glatter aber nicht zu dünner Teig entsteht.

Mit dem braunen Zucker und einer Messerspitze Salz sowie etwas Muskatnuss würzen. Eine beschichtete Bratpfanne mit etwas Öl ausstreichen und darin bei mittlerer Hitze nacheinander nicht zu dicke Küchlein von jeder Seite etwa 2 Minuten backen.
Schmeckt so schon gut, noch besser aber mit ner leckeren scharfen oder süßscharfen Soße. Macht pappsatt und ist so einfach, daß sogar ich das kann…