Habemus papam!

Die Abstimmung ging schneller als gedacht! Nachdem in den letzten Wochen der Film „3 Todesfälle und eine Hochzeit“ so erfolgreich lief, war es nur folgerichtig, daß Rowan Atkinson als einer der erfahrensten Darsteller im sakralen Genre nun auch mal eine Hauptrolle zugedacht bekommt.