That’s How I Need You


Huzulen beim musizieren mit einer Trembita, einer Art Alphorn in den Karpaten.

httpv://www.youtube.com/watch?v=YuRXA4OWZOM
Hutsul-Beerdigung mit Trembitabläsern: 3 Elefanten in der Ukraine und es regnet in den offenen Sarg. Zum Entgelt auf dem Friedhof ist es üblich, den Musikern (Essens-)Geschenke mitzubringen. Ein schöner Brauch. Es gibt übrigens auch eine Operette mit dem Titel „Трембита“ von Stalinpreisträger Juri Sergejewitsch Miljutin, die noch einer deutschen Erstaufführung Wiederentdeckung harrt.

Ergänzung: Wie Joachim Weise mir mitteilte, hatte das Werk eine kurze Blüte in der DDR: die deutsche Erstaufführung der „Trembita“ fand am 7. 11. 1952 in Leipzig statt. Dem schlossen sich in rascher Folge Inszenierungen in Brandenburg, Bernburg (mit Hans-Joachim Preil als Regisseur), Dresden (Staatsoperette), Erfurt, Frankfurt/O., Güstrow, Potsdam, Schwerin, Stralsund, Weimar, Wismar und Zwickau an. Quelle :“Theaterdienst“

Planktonfang der Woche:


CD von Marianne Fiset geklickt „Ophelie: Lieder et Melodies„. Neben bekannteren Werken für Sopran, Horn und Klavier von Schubert, Reissiger, Lachner und Richard Strauss auch französische Musik von Berlioz und Gounod und ein zeitgenössisches Werk von Denis Gougeon.
httpv://www.youtube.com/watch?v=9v_Z9bAOs1A&feature=player_detailpage#t=56s

Al Piantadosis „That’s How I Need You“ aus dem Jahre 1912. Großartiges Hornsolo von Debbie Reynolds im Musicalfilm „Two Weeks with Love“ („Einmal eine Dame sein„) von 1950. Seit ihrer Kindheit spielte Debbie Reynolds Horn, vor der Kamera aber wohl nur in diesem Film. Wichtig ist beim Hornspiel wie immer eine entspannte Grundhaltung.

2 comments

  1. Die Operette „Trembita“ harrt keinesfalls der deutschen Erstaufführung, sondern wurde in den fünfziger Jahren an etlichen Theatern der DDR aufgeführt.

    Joachim Weise, Chemnitz

Comments are closed.