50 Jahre Mondlandung

Aus dem Stummfilm Le Voyage dans la Lune (1902)

50 Jahre Mondlandung: ein Tagebucheintrag von damals. Auch immer wieder gefragt sind körperliche Veränderungen und Verrichtungen in der Schwerelosigkeit. Hier ein aufschlußreiches Exzerpt aus Mike Mullanes Buch „Riding Rockets: The Outrageous Tales of a Space Shuttle Astronaut“ zum Thema Morgenlatte im Weltraum:

 Und natürlich war die Mondlandung ein fake.

Plankton der Woche:

Film „Ich bin dann mal weg„: Auch nicht gerade sexy…

Bayreuth 2019:

Le Gateau Chocolat hat sich als einziger Darsteller, ohne einen Ton auf der Bühne gesungen zu haben, Buhs eingefangen und kam damit nur wenig zurecht. Wir werden sehen, ob er nächstes Jahr vielleicht auch als Walküre zu erleben sein wird.

  • 2020 wird erstmals eine Frau am Bayreuther Pult stehen, ich werfe mal den Namen Oksana Lyniv in den Ring

Twittergold der Woche: