Monat: Dezember 2012

Gans heiße Weihnachten

Bei den diesjährigen Temperaturen  bot sich die weihnachtliche Grillerei der Gans geradezu an. Gefüllt mit Maronen, Innereien, Äpfeln und  mit Noilly Prat getränktem Weißbrot in Anlehnung an dieses Rezept. … weiterlesen

Hornhexer

Frank Ernst als Hexe (Maske: Thorsten Fietze)

Fröhliche Weihnachten allerseits!

Nach dem Grünhainichener Hornengel vom vorigen Jahr heuer ein vom adventlichen Dienststreß gezeichneter Hexer, überzeugend dargestellt von Frank Ernst. (hochaufgelöstes Bild auf Anfrage)… weiterlesen

Schneeprengel


Schneeprengel am Schillerplatz. Ach guck, instagram zensiert den Hashtag #penis. Prüde Amis eben. Mir ist immer noch nicht klar, ob sich die Aidshilfe Dresden einfach dran gehängt hat oder ob sie Initiator dieses „Kunstwerks“ war. Jungs sind schon Spielmätze: „Singing Penis… weiterlesen

Le makkebukke pro nouveau est arrivé


Nach genau 5 Jahren Macbook, knapp 1000 (!) Ladezyklen, einer Superdrivereparatur und zweimaligem Wechsel der Tastatur (alles kostenlos) war es an der Zeit, mal ein neues Arbeitstier anzuschaffen, ein Macbook Pro 15″ mit Retina ist es geworden. Und es rast, das neue Pferdchen. Der Umzug war etwas nervig, weil ich nicht bedacht hatte, daß das gute Stück keinen Ethernetport mehr hat. 400GB per WLAN rüberschaufeln kann schon ne Weile dauern. Habe eine sehr schöne und preiswerte Notebooktasche gefunden.… weiterlesen

Manöver Packstation

Beschreibung 	A Packstation in Munich in the winter Datum 	12. Februar 2006 Quelle 	Eigenes Werk Urheber 	Klaus Mueller

Bei amazon Dinge verkaufen fetzt. Moderate Gebühren, durchdachter Ablauf. Man sucht bei amazon den Artikel, den man verkaufen möchte, in meinem Falle ein Handy, stellt ihn im Verkäuferportal ein und beschreibt den Zustand, legt einen Preis fest. Fotos, Beschreibung und Bewertungen werden wie üblich von amazon geliefert. … weiterlesen