Monat: Dezember 2011

Margarete

In dem Buch „Walküre in Detmold„, welches auch „Fidelio in Neustrelitz“ hätte heißen können, nimmt Ralph Bollmann (swr2-Interview) seine Opernbesuche in großen und kleinen deutschen Musiktheatern als roten Faden, um deutsche Geschichte abzubilden. Ein Plädoyer für das Theater in der Provinz mit seinen teilweise sehr bescheidenen Mitteln.  Sehr lesenswertes, unterhaltendes Buch, in dem auch die FreibergerMargarete“ in der Regie von Kay Kuntze (2007) Erwähnung findet. Leider hat es der Klett-Cotta-Verlag noch nicht kapiert, wie schön die Möglichkeit wäre, dem Buch eine zusätzliche kostenlose eBook-Downloadmöglichkeit beizugeben, wie das die Verlage Haffmans & Tolkemitt und Rogner & Bernhard handhaben. … weiterlesen

Lieber Hornspieler

So ein Probenbesuch einer Schulklasse in der Staatsoperette ist für alle Beteiligten immer ein erfreuliches Ereignis. Und ganz einfach zu organisieren. Früher hieß das Patenbrigade.

… weiterlesen

denn du allein bist heilig


Ausschnitt aus dem Autograph der Corno-Stimme des Quoniams aus der Hohen Messe h-Moll BWV 232, welche man bei bach-digital.de betrachten kann. Warum schrieb Bach in diesem Takt zweimal das #?
Kritik von Alexander Keuk zum Adventsstern-Konzert der Singakademie 2011.… weiterlesen

Gretel, ich schenk dir mein Herz

SLUB Ausstellung

Im Buchmuseum der SLUB gibt es derzeit eine Auswahl von Fotografien mit weihnachtlicher Motivik. Die  SZ hat auch was drüber geschrieben. Das Foto zeigt ein Selbstporträt des Roßweiner Fotografen Willy Hanisch in einer Weihnachtsbaumkugel gespiegelt aus dem Jahre 1932.… weiterlesen